Über mich:

Ich heiße Simone Federlein und komme aus Mühlhausen-Ehingen im Kreis Konstanz.

Meine Hundeschule betreibe ich mit meinem Hund Kijani, ein Rhodesian Ridgeback Rüde.

 

Wie ich dazu kam:

 

Schon als kleines Mädchen habe ich mich für Tiere (wie Kaninchen, Katzen, Hunde oder Pferde) interessiert. Auf den Reiterhöfen habe ich mich viel um die Hunde gekümmert und war schon für mehrere Hundebesizter eine sogenannte Hundesitterin.

Als ich dann im Internet gelesen habe, dass ich mein Hobby zum Beruf machen könnte, habe ich nicht lange gezögert und die Ausbildung zur Hundetrainerin angefangen.

 

Meine Grundausbildung zur Hundetrainerin habe ich 2009 bei den DMH (die mobilen Hundetrainer) absolviert. Die Ausbildung hat mir sehr viel Spaß gemacht. Ich habe mehrwöchige Schulungen und Seminare besucht. Um meinen Standpunkt immer weiter zu verbessern nehme ich regelmäßig an Hundetrainer-Seminaren teil.

 

Die Arbeit als Hundetrainerin macht mir sehr viel Freude, da es mir wichtig ist, dass die Besitzer ihre Hunde besser verstehen und in Zukunft harmonisch und stressfrei miteinander leben können.

Hier sehen Sie mich mit meinem Hund Kijani